Moin!

Es freut mich, dass Sie den Weg auf die Homepage von Akitsu-do gefunden haben, der Praxis für Psychotherapie, Coaching und Training. 

Hier finden Sie Erläuterungen und Informationen zu meiner Arbeit und meinen Konzepten als klinischer Psychologe und als Notfallpsychologe sowie zu meiner Arbeit als Coach und Trainer. Sie finden hier außerdem auch schon Informationen zu meinen Arbeitsmodi und Honoraren. So können Sie sich vor einer Kontaktaufnahme bereits umfassend und transparent informieren.


Was bedeutet Akitsu-do? Seit 50 Jahren beschäftige ich mich mit der Kultur Japans und den japanischen Kampfkünsten. „Do“ bedeutet „Weg“, und „Akitsu“ ist die altjapanische Bezeichnung für die Libelle, ein Symbol der Samurai. Die Libelle wird dafür bewundert, dass sie als Jägerin elegant, schnell, entschlossen und sehr beweglich ist. Sie gilt aber auch als stark und sehr mutig, denn sie kann in der Luft stehen und fliegt selten rückwärts.

Auch für diejenigen, die sich in eine Therapie oder ein Coaching begeben, beginnt ein Weg konsequenter Veränderung. Dies erfordert Mut, Stärke, Entschlossenheit und Flexibilität – wichtige Kompetenzen, die Patienten mitbringen müssen, die sie aber auch konsequent ausbauen werden und an die Akitsu, die Libelle, symbolisch erinnert.